Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein

Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten an der Ostsee in Schleswig-Holstein, die der ganzen Familie gefallen und die Spaß und Abwechslung garantieren. Daher zählt das deutsche Bundesland Schleswig-Holstein schon seit vielen Jahren zu einem der meistbesuchten Ziele für Urlauber und Besucher aus dem Inland sowie aus dem benachbarten Ausland. Auf die Erholungsuchenden, die Tagesausflüge an die Ostsee unternehmen, für ein Wochenende nach Schleswig-Holstein reisen oder ihren Urlaub in Norddeutschland verbringen, warten viele Attraktionen und spannende Ausflugsziele, wie zum Beispiel Karls Freizeitparks.

Karls Freizeitpark in Warnsdorf bei Lübeck

Karls Erlebnispark in Warnsdorf ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten an der Ostsee in Schleswig-Holstein und das ideale Ausflugsziel für Besucher jeden Alters und bei jedem Wetter. Kinder können in dem weitläufigen Park stundenlang spielen und toben, während die Eltern oder Großeltern eine Tasse Kaffee oder Tee und ein Stück selbst gebackenen Kuchen genießen. Das Erlebnisrestaurant Friedas Hofküche verwöhnt Sie außerdem mit schmackhaften Fleischgerichten, Getränken und Eis. Für frühe Besucher wird von Montag bis Freitag ein leckeres Landfrühstück und am Samstag und Sonntag ein reichhaltiges Wochenendfrühstück angeboten. Bei schönem Wetter können Sie die Köstlichkeiten auch auf einer der gemütlichen Sommerterrassen des Parks genießen.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Zu einem gelungenen Kinderausflug gehören viele Spielmöglichkeiten für die Kleinen. In Karls Freizeitpark in Warnsdorf bei Lübeck können sich Ihre Kinder sowohl draußen als auch drinnen nach Herzenslust austoben. Im Freien stehen die Traktorbahn, der Wasserspielplatz, die Kartoffelsack-Rutsche, der Spielstall, der verrückte Kletterbaum, eine Mini-Gokart-Bahn, Minibagger, Hüpfkissen oder Stroh-Hopsen zur Verfügung, um den Kindern ein besonderes Erlebnis zu bieten. Das 200 m² große ­Tobeland und die Schatzhöhle mit zwei Tonnen Edelsteinen warten vor allem bei Regen darauf, von den kleinen Besuchern entdeckt zu werden.

Veranstaltungen und Events im Erlebnispark

Zu jeder Jahreszeit bietet das Erlebnisdorf besondere Veranstaltungen und Events. So gibt es zum Beispiel das 25.000 m² große Maislabyrinth, das bei jedem Wetter für Spaß und Bewegung sorgt. Im Frühjahr dreht sich alles um Erdbeeren und Spargel, Kohlessen und der große Kürbismarkt begeistern Sie im Herbst, der Grusel-Oktober vor Halloween sorgt für Spannung und Abenteuer und zur Weihnachtszeit ist der Park festlich geschmückt. Das ganze Jahr über können Sie außerdem die Ausstellung alter Landmaschinen besichtigen oder die größte Kaffeekannensammlung der Welt bestaunen. So werden Ausflüge in Karls Park zu einer Unternehmung, die der ganzen Familie viel Spaß und Abwechslung in ihrer Freizeit bietet. Selbstverständlich darf Sie auch der Familienhund bei diesem Ausflug begleiten, da Hunde in dem Freizeitpark zu den meisten Bereichen ebenfalls Zutritt haben.

Auf dem Bauernmarkt Produkte aus der Region kaufen

In Karls Erlebnispark finden Sie verschiedene Manufakturen, in denen Bonbons, Marmelade oder Brot in Handarbeit hergestellt werden. Sie können den erfahrenen Handwerkern bei ihrer Arbeit zusehen und erfahren, dass in Karls Manufakturen nur hochwertige Zutaten verarbeitet werden. Das gilt auch für alle Produkte, die auf dem Bauernmarkt erhältlich sind. Es handelt sich entweder um Waren aus der hauseigenen Produktion oder sie stammen von Bauern und Händlern aus der Region. Genießen Sie handgefertigte Produkte und selbst gemachte Lebensmittel in hoher Qualität, die Ihnen gut schmecken oder die ein beliebtes Mitbringsel für Freunde und die Familie darstellen. Der Freizeitpark hält zudem besondere Angebote für Gruppenfahrten bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!