Für guten Zweck

100 Schüler pflücken Erdbeeren

Am 26. Juni haben rund 100 Schüler der Rostocker Don-Bosco-Schule auf Karls Selbstpflückfeld in Rostock-Südstadt Erdbeeren geerntet. Die Eleven der dritten bis sechsten Klassen konnten dabei nicht nur rund 140 Kilogramm der süßen Früchte in die Körbe bringen, sondern auch allerlei Interessantes über Erdbeeren lernen. Gemeinsam mit ihren Eltern kochten die fleißigen Erntehelfer anschließend leckere Marmelade, die zugunsten einer Partnerschule im Südsudan verkauft wird.


Zurück

Karls.de mit Freunden teilen