Erdbeer-Nudel-Rezepte

Erdbeer-Nudeln
Loading...

Herzhaft-fruchtiger Nudelsalat

Zutaten (für 4 Personen):

Für den Salat: 250 g Karls Erdbeer-Nudeln, 50 g Rucola, 100 g Blattsalat, 75 g Parmesan, 150 g Erdbeeren, 2 Scheiben Bauernbrot, 1 EL Mandeln, gem., 1-2 EL Butter, Salz, Pfeffer
Für das Dressing: ½ Bund Petersilie, 1 EL Limettensaft, 3 EL Balsamico Bianco, 2 EL Öl, 1 Prise Zucker

1) Für den Salat Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser knapp bissfest garen. Anschließend kalt abschrecken und abkühlen lassen.
2) Salate putzen. Blätter gründlich waschen. Trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
3) Parmesan mit einem Sparschäler in dünne Späne schälen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
4) Bauernbrot in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, gem. Mandeln einstreuen und Brotwürfel darin bei mittlerer Hitze rundum knusprig braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Servieren beiseite stellen.
5) Für das Dressing Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Mit restlichen Zutaten zu einem würzigen Dressing mischen.
6) Nudeln und Salate mit Dressing mischen und abschmecken.
7) Auf Tellern anrichten und mit Erdbeerstücken, Parmesan und Croûtons bestreut servieren.

Nudelsalat mit Spargel und Erdbeeren

Zutaten: (für 4 Personen):

Für den Salat: 500 g weißer oder grüner Spargel, 1 EL Öl, 250 g Erdbeeren, 1 Bund Kerbel, 200 g ALB-GOLD Schleifchen

Für die Salatsauce: 1 Mark einer Vanilleschote, 4 EL Limettensaft, 2 EL Fruchtessig, 2 EL Nussöl, 4 EL Rapsöl, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer

1) Spargel waschen, schälen und Enden ca. 1 cm breit ab-schneiden. Anschließend in 2 cm lange Stücke schneiden.
2) Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser ab-schrecken.
3) Spargel in einer Pfanne mit Öl ca. 6 Min. bissfest garen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4) In der Zwischenzeit für die Salatsauce Vanilleschoten der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen. Limettensaft mit Essig, Ölen und Vanillemark verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5) Salatsauce mit Spargel und Nudeln mischen und für ca. 25 Min. ziehen lassen.
6) Erdbeeren vorsichtig abbrausen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
7) Kurz vor dem Servieren Erdbeeren und Kerbel unter den Spargelsalat mischen und eventuell nochmals abschmecken.

Gemüse-Röllchen an Erdbeer-Nudeln

Zutaten (für 4 Personen): 300 g Zucchini 200 g Aubergine, länglich Je 2 Zweige Rosmarin und Thymian Salz, Pfeffer 75 g Erdbeeren 250 g Büffelkäse 3 EL Pesto Diavolo ½ Bund Basilikum, gehackt Zahnstocher 3 EL Olivenöl 350 g Karls Erdbeer-Nudeln 3 EL Öl 2-3 EL Erdbeeressig 1-2 EL Oregano, gehackt Etwas Honig

1) Zucchini und Aubergine waschen, putzen und längs in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit Kräuterzweigen in gesalzenem, aufgekochtem Wasser Zucchini 3 Min. und Auberginen 2 Min. ziehen lassen. Gut abtropfen lassen. 2) Käse in 5 cm lange Streifen schneiden. Gemüsescheiben mit Pesto bestreichen, mit Basilikum bestreuen und mit jeweils einem Käsestreifen belegen. Eng aufwickeln und mit je einem Zahnstocher mittig fixieren. 3) Röllchen mit Olivenöl bestrichen auf dem heißen Grill rundherum bräunen. 4) Inzwischen Genovesi nach Packungsanleitung knapp bissfest garen. Gut abtropfen lassen. Aus den restlichen Zutaten ein Dressing mischen. Erdbeeren fein würfeln und unterheben, mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Genovesi mit Vinaigrette mischen und zu den Gemüse-Involtini servieren.

Dinkel Röhren mit Erdbeer-Balsamico-Dressing und Grillkäse-Spargel-Spieß

Zutaten (für 4 Personen):

400 g ALB-GOLD Dinkel Röhren, für die Spieße, 500 g Spargel, grün und weiß, 2 TL Zucker, 1 TL Salz, 1 EL Zitronensaft, 400 g Grillkäse, 1 EL Öl, 8 Schaschlikspieße

Für das Dressing: 4 EL Basilikum, gehackt, 3 EL Balsamico bianco, 3 EL Albkräuter-Würzöl, ½ TL Honig, Salz, Pfeffer, 200 g Erdbeeren

1) Für die Spieße Spargelstangen waschen, schälen (grüne Stangen nur im unteren Drittel) und Enden 1 cm breit abschneiden. In einem breiten Topf Spargelstangen knapp mit Wasser bedecken und Zucker, Salz und Zitronensaft hinzufügen. Je nach Dicke der Stangen 7-10 Min. garen.
2) In der Zwischenzeit Grillkäse in 16 gleichgroße Dreiecke oder Würfel schneiden.
3) Spargel mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen und abkühlen lassen. Spargelstangen dritteln und abwechselnd mit Grillkäsestücken auf Schaschlikspieße stecken.
4) Für das Dressing Basilikum, Balsamico, Öl und Honig zu einem homogenen Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Erdbeeren waschen, Kelchblätter entfernen und in kleine Würfel schneiden. Unter das Dressing mischen.
5) Für die Spieße in einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Grillkäsespieße darin bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten ca. 2 Min. goldbraun anbraten.
6) In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
7) Nudeln mit Dressing beträufeln und mit jeweils zwei Grillkäsespießen anrichten.

Süße Erdbeer-Nudeln

Zutaten (für 2 Personen):

250 g Erdbeer-Nudeln, 150 g Naturjoghurt (cremig gerührter)

Erdbeer-Nudeln bissfest kochen. Im Sieb abtropfen lassen und kalt werden lassen. Mit Joghurt verrühren und nach Belieben ca. 3-4 TL Erdbeertraum darüber geben. So verrühren, dass es ein hübsches Muster ergibt.

Karls.de mit Freunden teilen