Freizeitpark für Kleinkinder

Freizeitparks bringen Abwechslung in den Familienalltag und sind deshalb beliebte Ausflugsziele. Doch nur wenige Parks stellen sich auf die Bedürfnisse der Kleinsten ein. In Karls familienfreundlichen Erlebnis-Dörfern im Norden Deutschlands sind Kinder unter drei Jahren nicht nur dabei, sondern können selbst jede Menge erleben. Kleine Entdecker erwarten tolle Attraktionen mitten in der Natur mit liebevoll gestalteten Details und abgestimmt auf ihre Körpergröße. Verbringen Sie Ihre Tagesausflüge mit der ganzen Familie in einem Freizeitpark für Kleinkinder und genießen Sie die strahlenden Gesichter Ihrer Sprösslinge.

Vielfalt in Schleswig-Holstein

Schon im Babyalter erkunden Kinder ihre Umgebung und experimentieren mit ihren Sinnen. Bei einem Ausflug in den Freizeitpark für Kleinkinder nahe Lübeck zieht der Wasserspielplatz Ferkelsuhle die jüngsten Familienmitglieder magisch an. Das nasse Element darf in Warnsdorf ausgiebig erforscht werden. Dazu regen Wasserläufe und flache Sammelbecken an. Auf kleine Leute warten außerdem Spielgelegenheiten und Fahrgeschäfte. Gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern drehen auch die Jüngsten bei Karls eine Hofrunde mit dem Traktor oder sausen beim Dorf-Go-Kart über die Bahn.

Hafenerlebnis in Warnemünde

Die einmalige Hafenatmosphäre in Warnemünde begeistert viele Erwachsene aus Rostock, Bad Doberan, der Markgrafenheide und Hohe Düne. Lacht die Sonne an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns, lässt es sich auf der Außenterrasse des Pier 7 gemütlich verweilen. Der Anblick der nahen Kreuzfahrtriesen ist auch für Kinder ein unvergessliches Erlebnis, das noch schöner wird durch die Möglichkeit, bei Karls ausgiebig zu toben und zu spielen. Ausflüge zum Hafen machen sogar Kleinkindern Spaß, denn in der großen Sandkiste sind Buddeln und Bauen ausdrücklich erlaubt. Nah am Spielplatz gelegen, haben Sie Ihre Sprösslinge im Blick, während Sie bei frisch gebackenem Kuchen und duftendem Kaffee die Seele baumeln lassen.

Erlebniswelt bei Rostock

Die Erlebniswelt von Karls in Rövershagen richtet sich an alle Altersstufen. Einige Attraktionen des Freizeitparks für Kleinkinder sind daher eine Nummer kleiner. Rutsche, Nestschaukel, Hüpfkissen, Minibagger und mehr inmitten einer riesigen Sandkiste bringen den Nachwuchs auf Trab. Draußen spielen und die Natur entdecken –Karls verbindet beides. Nehmen Sie beispielsweise den Ferkel-Express und beobachten Sie mit Ihrem Nachwuchs echte Schweinchen. Durch die vielen Spielideen eignet sich das Erlebnis-Dorf für Kinderausflüge bei jedem Wetter. Käpt´n Karls Tobeland lädt kleine und große Eroberer zum Toben ein. In das bunte Bällebad einzutauchen, bereitet den Kleinsten altersgerechtes Spielvergnügen.

Freizeitpark auf Rügen

Das ländlich gelegene Zirkow bietet die perfekte Umgebung für Karls großzügiges Hofgelände. Hier erfährt Ihre Familie, wie die Menschen einst auf ihren Höfen lebten. Tiere gehören in allen Erlebnis-Dörfern natürlich dazu. Meerschweinchen, Ziegen, Schafe und Esel sind einige der Hoftiere, die Ihre Kinder in Zirkow bestaunen können. Manche der tierischen Bewohner lassen sich sogar streicheln. Dadurch wird die Unternehmung zum Freizeitpark für Kleinkinder schnell der Höhepunkt im Urlaub an der Ostsee oder in der Freizeit, wenn Sie aus Binz, Bergen, Putbus oder Sellin kommen. Um eine unbeschwerte Zeit zu verbringen, nehmen Sie Ihren Vierbeiner einfach an der Leine mit. Bis auf den Küchenbereich darf Sie Ihr Hund in Karls Freizeitparks überallhin begleiten.

Karls Erlebnishof bei Berlin

Wenn Erdbär Karlchen in Elstal bei Berlin zur Begrüßung winkt, werden die Augen der Kleinen groß. Der Ausflug kann jetzt richtig beginnen. Als einzigartiger Erlebnispark schafft Karls einen gelungenen Rahmen, um nach Herzenslust zu spielen und vieles auszuprobieren. Noch mehr Spaß macht das mit Freunden. Ob zum Geburtstag oder einfach so: Für Ihren Besuch mit einer Kindergruppe stellt Ihnen das erfahrene Team gern ein Angebot zusammen und bereitet in einer besonderen Umgebung einen Tisch für die kleinen Gäste vor. Ins Wasser fällt der Kinderausflug garantiert nicht, denn selbst im Winter sorgt der Park in Wustermark mit seinem Indoor-Spielbereich für einen außergewöhnlichen Ausflug.