goalball_sponsoring_2020_02_nr_01_web-5f799be8

Karls neuer Hauptsponsor bei den Goalballern des RGC Hansa

Rostocker Club spielt in der 1. Bundesliga / Goalball ist beliebteste deutsche Ballsportart für Menschen mit Sehbehinderungen

Karlchen trifft Goalino: Karls Erlebnis-Dorf ist neuer Hauptsponsor des Rostocker Goalball-Clubs Hansa (RGC). Zum Saisonstart der 1. Goalball-Bundesliga am 14. März 2020 in Rostock werden die Sportler des RGC erstmals mit dem Karls-Logo auf der Brust über das Feld flitzen und gänzlich blind auf Torjagd gehen. „Eine faszinierende Sportart, eine symphatische Mannschaft und das Spielfeld vor den Toren unseres Erlebnis-Dorfes – der RGC Hansa hat uns schlichtweg begeistert“, sagte Nadja Schriever, Marketingleiterin von Karls Erlebnis-Dorf. Auch der amtierende Europameister und Gründer des Vereins, Reno Tiede, freut sich über die Kooperation: „Karls ist ein echtes Aushängeschild und Botschafter für unsere Region. Ihn auf unserer Brust präsentieren zu dürfen, ist eine große Ehre und erfüllt uns mit Stolz“. Der RGC Hansa wurde erst 2014 gegründet, gewann jedoch schon Bronze in der Bundesliga, einen deutschen U19-Meistertitel und die Ausrichtung der IBSA Goalball Europameisterschaft im Jahr 2019.

Paralympisch seit 1976: Das ist Goalball
Zwei Dreier-Teams spielen mit einem 1,25 Kilogramm schweren Klingelball auf neun Meter breite und 1,30 Meter hohe Tore, alle Spieler tragen dabei Dunkelbrillen. Rasant und temporeich geht es über das Spielfeld, die Bälle erreichen in der Spitze bis zu 80 km/h. Das erfordert nicht nur gute Kondition und Reaktion, sondern auch Konzentration. Zudem ist Goalball geprägt von Taktik und Strategie. In der 24-minütigen Spielzeit haben beide Mannschaften im Schnitt über 100 Würfe. Goalball ist ursprünglich für Menschen mit Sehbehinderung entwickelt worden. Doch auch Normalsehende können mitspielen – mit der Spielbrille werden gleiche Bedingungen für alle geschaffen. So sind in Rostock mittlerweile mehr als die Hälfte der Spieler normalsehend.

Tipp: Den RGC Hansa live erleben
Am 14. März 2020 wird die 1. Goalball-Bundesliga in der OSPA-Arena Rostock eröffnet. Gleich drei Spiele stehen an diesem Tag für die Rostocker Profis auf dem Programm. Um 9.30 Uhr treffen der RGC Hansa auf die SGV Dresden, um 12 Uhr auf den Vizemeister SSG Blista Marburg und um 15.15 Uhr auf L. E. Sport Leipzig.


Zurück

Karls.de mit Freunden teilen

Online-Shop