Rittergut Loburg: Feldfrisches auf den Teller
kohl-essen-neu-2018

Rittergut Loburg

Feldfrisches auf dem Teller

Ab 5. November warten im Jahreszeiten-Restaurant leckere Kohlvariationen nach Großmutter-Art

Ob Rotkohl, Grünkohl oder Blumenkohl, ob spitz oder rund, ob als Kohlroulade, Schmorkohl oder Sauerkraut: Am 5. November 2018 beginnt im Rittergut von Barby die Kohlzeit. In etlichen Ausführungen und fast allen bekannten Variationen kommt das gesunde Feldgemüse täglich ab 11.00 Uhr im historischen Jahreszeiten-Restaurant auf die Teller. Dabei hat jeder die Wahl, ob der feldfrische Kohl als Hauptgericht oder als passende Beilage zu knackigem Ofengemüse, köstlichem Kassler oder zur saftigen Entenkeule serviert wird.

Übrigens: Nach einer deftigen Kohlspeise – oder einfach zwischendurch – locken auch im Winter selbst gebackene Torten- und Kuchenvariationen ins gutseigene Barby-Café. Wer mit einer Kombination aus herzhaft und süß seinen Gaumen verzücken möchte, kommt beim sonntäglichen Brunch-Buffet auf seine Kosten. Eine riesige Auswahl an kalten und warmen Speisen mit Produkten aus Karls Manufakturen, passende Getränke und ein wunderbares Flair lassen sich für 19,50 Euro pro Person genießen (Kinder zwischen 4 und 12 Jahren: 1 Euro pro Lebensalter; Kinder unter drei Jahren essen kostenlos). Eine Reservierung ist unter www.festefeiern.de möglich.


Zurück

Karls.de mit Freunden teilen

Online-Shop